30.09.2019 „BRAND-WERKSTATT (Täuschung)“

Die FF wurde heute gegen 15:17 Uhr von der LAWZ-Salzburg zu einem Werkstättenbrand in den Ortsteil Dorfbeuern alarmiert.

Eine aufmerksame Nachbarin stellte im Werkstättenbereich eine starke Rauchentwicklung fest und alarmierte die Feuerwehr.

Nach Eintreffen des ersten Fahrzeuges, wurde vom Einsatzleiter jedoch festgestellt, dass glücklicherweise kein Brand in der Werkstatt war, sondern lediglich ein Raumhaufen hinter dem Objekt abgebrannt wurde.

Die Feuerwehr löschte aufgrund des starken Windes diesen ab und rückte anschließend wieder ein.

Einsatzleiter: OBI Markus Passauer
Text und Bild: FF Michaelbeuern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.