Training für die ALP

Drei Kameraden stellen sich im Frühjahr 2018 in der Stufe Silber wieder der zweimal im Jahr stattfindenden Atemschutzleistungsprüfung in der Landesfeuerwehrschule Salzburg.

Für diese Prüfung müssen von jedem Teilnehmer (drei Mann) alle Tätigkeiten in vier praktischen Stationen und einer theoretischen Station von jedem des Trupps erlernt werden bzw. ausgeführt werden können.

Teilnehmer:
OBM Christian Reichl
BM Daniel Rehrl
OFM Alexander Straubinger
Trainer:
OBI Markus Passauer
BM Thomas Pankratowitsch
V Simon Weiss

Text und Bild: OBI Markus Passauer

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.